Vogel des Jahres

Jedes Jahr ein Stellvertreter für Natur- und Artenschutz

Der NABU Bundesverband kürt zusammen mit dem LBV seit 1971 jährlich den Vogel des Jahres. Die unterschiedlichsten Vertreter der gefiederten Welt machen dabei auch stellvertretend für viele andere Tier- und Pflanzen auf ganz konkrete Probleme in unserer Umwelt aufmerksam.

2021 wurde der Vogel des Jahres erstmals öffentlich von NABU-Mitgliedern und weiteren interessierten Bürgerinnen und Bürgern gewählt.

 

Immer wieder neue Informationen gibt es hier.

 

Vogel des Jahres 2021: Das Rotkehlchen

Hat sich den Sieg zum Vogel des Jahres 2021 gesichert: Das Rotkehlchen. Foto: Sarah Lehmann
Hat sich den Sieg zum Vogel des Jahres 2021 gesichert: Das Rotkehlchen. Foto: Sarah Lehmann