Willkommen beim NABU Idstein

 

Wir sind ca. 700 Aktive aus Idstein. Seit mehr als 60 Jahren kümmern wir uns um den Naturschutz in unserer Stadt.

Besonders am Herzen liegen uns unsere neu angepflanzte Streuobstwiese, die Erfassung unserer Brutvögel im "Ornithologischen Jahresbericht",  die Vernetzung von Biotopen,  die Nistkastenpflege und die Organisation von Exkursionen durch unser Gebiet. 

 

Wir freuen uns über ehrenamtliche Helfer, kluge Ideen und tatkräftige Unterstützung, egal ob regelmäßig oder punktuell. Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns per E-Mail oder schauen Sie am besten gleich persönlich vorbei – selbst wenn Sie wenig Zeit haben, jeder Einsatz zählt.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, denn man muss kein Biologe sein, um Sträucher zu schneiden oder Nistkästen aufzuhängen. Unsere Fachleute stehen Ihnen dafür mit Rat und Tat zur Seite. Auch Helfer für das Greifvogel-Monitoring, die Schwalbenzählung und die Feldlerchen-Kartierung sind willkommen.

Beim NABU aktiv zu sein lohnt sich: Sie erleben Natur, treffen andere Naturfreunde und engagieren sich für eine gute Sache.

Pflegeeinsätze an der frischen Luft halten Sie in Bewegung und nutzen Ihrer Gesundheit. Beim NABU lernen Sie viel über Natur und Umwelt dazu. Unser Wissen geben wir in zahlreichen Kursen und Fortbildungen weiter. 

Wir freuen uns auf Sie

 

Beim NABU können Sie sich mit anderen Naturfreunden für die Natur vor Ihrer Haustür engagieren. Helfen Sie mit: als Mitglied, als ehrenamtlicher Helfer in unserer NABU-Gruppe oder mit einer Spende!

 

Kontakt

 

NABU Idstein Ansprechpartner Hans-Joachim Becker
emailadresse: NABU-idstein@gmx.de Infos und aktuelle Termine unter: "Jahresprogramm und Veranstaltungen"

 

Gruppentreffen

 

Datum: jeden 1. Montag im Monat Ort: Hotel "Felsenkeller", Schulgasse, Idstein  Zeit: 19:45 - 21:30 Uhr - während der Schulferien ist unser Vereinslokal geschlossen. Bitte in unserem  Jahresprogramm (rechts) nachsehen. 

 

Spendenkonto

 

NABU Idstein
Nassauische Sparkasse
IBAN  DE34 5105 0015 0352 0084 86   BIC: NASSDE55XXX 

Informationsstand bei der Veranstaltung "Apfelwein unterm Hexenturm"                               am 10. September 2017

H E L FE R     G E S U C H T

am Sonntag den 10. September 2017 beteiligt sich der NABU Idstein mit einem Informationsstand an der Veranstaltung "Apfelwein unterm Hexenturm" in Idstein am Hotel "Felsenkeller". Das diesjährige Thema lautet "Strukturvielfalt = Artenvielfalt". Dazu brauchen wir eure Unterstützung!
 
Zusammen mit dem Imkerverein Idsteiner Land und dem Arbeitskreis Blühendes Idstein möchten wir in diesem Jahr für intakte Lebensräume im Idsteiner Land werben. Im Vordergrund stehen mehr als 1000 Tier- und Pflanzenarten, die auf die Lebensräume der Feldflur wie Hecken, Blüh- und Steuobstwiese angewiesen sind. Leider sind diese Lebensräume in den letzten Jahrzehnten stark geschrumpft und viele Wildbienen und Vögel der Feldflur sind bedroht. Darum wollen wir ihnen helfen und u.a. Nistplätze und Blühflächen schaffen.
 
Im Rahmen der Veranstaltung möchten wir die Kinder vor Ort dazu einladen, mit uns zusammen ein großes Insektenhotel zu errichten. Das Material ist vor Ort und so brauchen wir nur noch einige Helfer, die mit den Kindern zusammen die "Zimmer" einrichten. Dazu gehört den Kindern eine kleine Anleitung zu geben wie Löcher in Lehmziegel und Holzklötze zu bohren oder Schilfhalme und Pflanzenstängel in Blechdosen zu füllen sind. Das ganze ist kinderleicht und es sind keine großen handwerklichen Fähigkeiten seitens der Helfer erforderlich.
 
Wer Spaß daran hat mit den Kindern unsere Insektenvielfalt zu fördern, meldet sich bis zum 9.7.2017 unter
  
Die Bastelecke soll am 10. September 2017 in der Zeit von 11:00 - 17:00 Uhr in drei Schichten besetzt sein:
 
Schicht 1:   von 11:00 bis 13:00 Uhr
Schicht 2:   von 13:00 bis 15:00 Uhr

 Schicht 3:   von 15:00 bis 17:00 Uhr